Dani - Physiotherapeut

Dani - Physiotherapeut

Physiotherapeut

5715

85

Dani hat nach der Realschule eine Ausbildung zum Versicherungsvertreter gemacht und danach 1 Jahr Zivildienst geleistet. Während dieser Zeit, die er in einem Krankenhaus absolviert hat, ist er auf die Idee gekommen, in Richtung Physiotherapie zu gehen. Er hat seine Ausbildung zum Physiotherapeut auf einer privaten Schule gemacht und konnte nach sehr anstrengenden 3 Jahren sein Staatsexamen erfolgreich ablegen. Heute hat er eine eigene Praxis zusammen mit seiner Frau.

Koray

Koray

Erzieher

4121

6

Koray hat sein Ding gefunden! Er hatte Probleme in der Schule und hat trotzdem sein Traumberuf gefunden. Auch seine Eltern und seine Freunde dachten, der Beruf sei für ihn als Mann nicht optimal. Doch er hat sich nie unterkriegen lassen. Er hat eine Ausbildung gemacht und sein Ding gefunden. Bis heute macht ihm das immer noch Spaß. Nebenher macht er noch Wing Tsun, was eigentlich auch nicht zu seinem Beruf passt.
Egal was andere sagen, macht das, was euch am meisten Spaß macht. Ganz getreu dem Motto "Es ist nie falsch, das richtige zu tun".

Ergün - Studium Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung

Ergün - Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung

Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung

3489

58

Ergün wusste schon während der Schulzeit, dass er später etwas mit Programmieren machen möchte und es war für ihn eigentlich klar, dass er studieren möchte. Er studiert Fachinformatik für Anwendungsentwicklung.

Hanna und Marcel - Mittel- und Langstreckenläufer

Hanna & Marcel - Mittel- und Langstreckenläufer

Mittel- und Langstreckenläufer

3415

27

Hanna ist zum Laufen gekommen, weil sie seit sie 3 Jahre ist, im Kinderleichtathletik war und Marcel hat auch schon früh mit dem Dreikampf begonnen. Beide studieren Psychologie und Internationales Management und haben den Bachelor ganz frisch in der Tasche. Hanna möchte danach ihren Master machen und in Richtung Sportpsychologie gehen. Marcel hat noch keine konkreten Pläne für die Zukunft, eventuell Richtung Gesundheitsmanagement.

Sebastian - Profi-Fußballer und  duales Studium BWL

Sebastian - duales Studium BWL / Profi-Fußballer

duales Studium BWL / Profi-Fußballer

2355

27

Sebastian spielt professionell Fußball in der 3. Liga. Er studiert nebenbei dual BWL Dienstleistungsmanagement. Er muss seinen Alltag sehr organisiert und strukturiert angehen, um Studium und Profi-Sport einigermaßen stressfrei zu vereinen.

Jan - Rettungssanitäter und Studium Medizin

Jan - Rettungssanitäter / Studium Medizin

Rettungssanitäter / Studium Medizin

2204

38

Jan hat nach seinem Abitur noch nicht genau gewußt, was er machen soll und hat sich daher für ein FSJ beim Deutschen Roten Kreuz entschieden. Während dieser Zeit hat er ein Praktikum im Krankenhaus gemacht und die Zeit während des FSJ's hat ihm bei seiner Wahl des Studiums geholfen. Er möchte Medizin studieren und Arzt werden. Derzeit macht er seinen Rettungssanitäter, damit er die Wartesemester überbrücken kann.

Sebastian - Studium Technische Kybernetik

Sebastian - Studium Technische Kybernetik

Studium Technische Kybernetik

2158

19

Sebastian hat nach seinem Realschulabschluß das Abitur nachgeholt und hat direkt danach angefangen, Technische Kybernetik zu studieren. Er hat sich im Internet über die verschiedenen Studiengänge informiert. Er wird in Kürze seinen Bachelor abschließen und plant danach, seinen Master zu machen.

Tiffy - Life Coach und Studium Wirtschaftspsychologie

Tiffy - Life Coach & Studium Wirtschaftspsychologie

Life Coach & Studium Wirtschaftspsychologie

1908

18

Tiffy hat nach dem Abitur nicht gewußt, was sie machen soll und da ihr Vater ein Immobilienunternehmen führt, hat sie angefangen, Immobilienwirtschaft zu studieren. Nach kurzer Zeit hat sie gemerkt, dass dieser Studiengang nicht das Richtige ist und ist heute sehr froh darüber. Danach hat sie sich für Wirtschaftspsychologie entschlossen und macht gerade ihren Bachelor an einer berufsbegleitenden privaten Universität. Nebenher arbeitet Tiffy als Life-Coach an einem eigenen Projekt, was sich mit jungen Frauen beschäftigt, deren Selbstbewusstsein zu stärken.

Marlene - Tourismuskauffrau/Reiseverkehrsassistentin

Marlene - Ausbildung Tourismuskauffrau, Reiseverkehrsassistentin

Tourismuskauffrau

1708

25

Marlene hat nach dem Abitur noch nicht genau gewusst, was sie machen sollte und war erstmal ein paar Monate im Ausland. Nach ihrer Rückkehr hat sie ein Studium für Produktion und Logistik angefangen, womit sie nicht so zufrieden war. Nach einem Vorstellungsgespräch bei einem Reiseveranstalter hat sie sich für eine Ausbildung zur Tourismuskauffrau entschieden und erfolgreich abgeschlossen. Sie arbeitet heute mit großem Elan in diesem Beruf.