Wohnen – deine erste eigene Wohnung

Mit Sicherheit ein großer Schritt – die erste eigene Wohnung! WG-Zimmer mit Freunden, Appartement oder Wohnung; dabei gibt es einiges zu beachten.

Die Miete ist ein wichtiger Kostenfaktor, daher musst du dir zunächst überlegen, welche laufenden Kosten du hast und wieviel Geld dir im Monat zur Verfügung steht. Das alles solltest du in einer Tabelle aufschreiben, so behältst du den Überblick – und unterm Strich steht dann die mögliche Miete.

Wertvolle Tipps zu allen Themen rund um die erste eigene Wohnung – von den Finanzen über die Organisation bis zur günstigen Einrichtung und do-it-yourself-Anleitungen – gibt der Blog http://www.erstewohnung-ratgeber.de/ Auch http://www.erstewohnung24.de/ hat dazu einiges zu bieten.

Wenn die Entscheidung feststeht, alles gut ausgerechnet ist, dann geht sie los, die Wohnungssuche. Quelle Nummer eins ist dafür das Internet; auf den Seiten der großen Immobilienportale kannst du nach Region, Größe und Preis suchen. Ein Blick in die Tageszeitung deines Wohnorts lohnt sich, am Wochenende findest du dort regelmäßig einen Anzeigenteil mit freien Wohnungen. Auch das „schwarze Brett“ in der Uni und das Hochschulsozialwerk bieten Möglichkeiten. Und in vielen Kneipen gibt es ebenfalls Chancen, einen Aushang zu finden mit deinem eigenen Heim.

Die Verbraucherzentrale hat mit dem Ratgeber „Endlich erwachsen“ ein umfassendes Buch zusammengestellt, das nicht nur das Thema „eigene Wohnung“ ausführlich behandelt: http://www.ratgeber-verbraucherzentrale.de/endlich-erwachsen

 

Weitere Links:
www.wg-gesucht.de
www.studserv.de/studium/wohnheim_de.php
www.sws-internet.de/sws/wohnen/wohnen_start.php
www.immobilienscout24.de/
https://ratgeber.immowelt.de/a/erste-eigene-wohnung-ueberlebenshilfe-fuer-den-start-in-die-unabhaengigkeit.html
www.studentenwohnungsmarkt.de/
www.jungeseiten.de/

(hier geht es nach oben zur Übersicht)