Johannes "Jogi" Bitter - Handball-Profi

Handball-Profi

2919

23

Handballprofi Johannes "Jogi" Bitter vom TVB 1898 Stuttgart in einem außergewöhnlichen Interview mit C4U. "Macht die Schule vernünftig - das ist wichtig!" Und was treibt ihn an, wie motiviert er sich auf dem Platz und was macht er nach der Sportkarriere?

Handballprofi wird man nicht über Nacht. Viel Training und Zielstrebigkeit - damit schafft man das. Aber nie die Schule aus den Augen verlieren - das ist wichtig.

2 Kommentare

ed schrieb am 08.5.2018

alles gute lieber jogi!!! wir zählen auf dich!

Chekko schrieb am 13.4.2017

Ein super Typ. der Jogi! Daumendrücken jetzt für den TVB!!!

Ähnliche Stories – Jetzt ansehen

Jakob - Studium Biologie

Jakob - Studium Biologie

Studium Biologie

1245

14

Nach dem Abitur hat Jakob ein Jahr internationes FSJ in Neuseeland gemacht. Dies hat ihm sehr...

Pia - Lehramt Sonderpädagogik

Pia - Sonderpädagogik

Sonderpädagogik

1996

16

Pia hat nach dem Abitur zur Orientierung ein FSJ, weil sie später mit behinderten Menschen arbeiten...

Anni - Krankenschwester und Studium Angewandte Gesundheitswissenschaften

Anni - Krankenschwester & Studium Angewandte Gesundheitswissenschaften

Krankenschwester & Studium Angewandte Gesundheitswissenschaften

2066

21

Anni wusste nach der Schule, dass sie lieber erst eine Ausbildung machen möchte und hat sich für die...