Janina - Ausbildung Groß- und Außenhandelskauffrau

Groß- und Außenhandel

399

3

Janina hat nach dem Abi ein Jahr gejobbt und sich beruflich orientiert. Am Ende hat sie sich dann für eine Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau entschieden. Danach hat sie noch den Wirtschafts-Fachwirt und den Betriebswirt gemacht. Sie hat nicht studiert, weil sie während der Ausbildung finanziell unabhängig bleiben wollte. Heute arbeitet sie bei ihrem Ausbildungsbetrieb in der Buchhaltung und im Personal bei der Azubibetreuung.

In einem Studium hätte ich mich verloren gefühlt und bei einer Ausbildung hat man erst einmal mehr Betreuung. Man sieht einen Betrieb und was da alles überhaupt passiert.

0 Kommentare

Ähnliche Stories – Jetzt ansehen

Jakob - Studium Biologie

Jakob - Studium Biologie

Studium Biologie

341

14

Nach dem Abitur hat Jakob ein Jahr internationes FSJ in Neuseeland gemacht. Dies hat ihm sehr...

Pia - Lehramt Sonderpädagogik

Pia - Sonderpädagogik

Sonderpädagogik

472

15

Pia hat nach dem Abitur zur Orientierung ein FSJ, weil sie später mit behinderten Menschen arbeiten...

Anni - Krankenschwester und Studium Angewandte Gesundheitswissenschaften

Anni - Krankenschwester & Studium Angewandte Gesundheitswissenschaften

Krankenschwester & Studium Angewandte Gesundheitswissenschaften

633

21

Anni wusste nach der Schule, dass sie lieber erst eine Ausbildung machen möchte und hat sich für die...